Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Die Lösung für Problemzonen AQUALYX- die Fettwegspritze 

AQUALYX bieten wir nur in Kooperation mit den Ärzten der AiportClinic Freising!

Unser Körper hält dicht unter der Hautoberfläche eine eiserne Energiereserve (subkutanes Fettgewebe) bereit. Jeder Körper verteilt das subkutane Körperfett nach einem genetisch determinierten Muster. Diese Verteilung lässt sich meist weder durch Diäten noch durch gesteigerte sportliche Aktivität verändern.

AQUALYXTM ist eine mikrogelantöse Injektionslösung, die synthetisch hergestellte Desoxycholansäure, eine sekundäre Gallensäure, enthält.

Unser Körper stellt diese durch verschiedene Umbauprozesse in der Leber und mit Hilfe von Bakterien selbst zur Fettverdauung her. Für eine angenehme und schmerzarme Behandlung wird AQUALYXTM zusätzlich mit einem lokalen Betäubungsmittel gemischt.

AQUALYXTM ist für die Behandlung lokaler Fettdepots am ganzen Körper geeignet. Der Bereich rund um das Auge sollte ausgespart werden.

Gesicht: Doppelkinn, Hängebäckchen

Körper: Oberarme, Achseln, Bauch, Hüften, Reiterhosen, Knie, Fesseln, Fettansammlungen an Po, Brust, Rücken und an der Innenseite der Oberschenkel

Sonstiges: Lipome, Stiernacken

AQUALYXTM ist eine ambulante Injektionsbehandlung.

Aufklärungsgespräch

Unterzeichnung der Einwilligung

Markierung des Behandlungsareals

Desinfektion

Unterspritzung des Fettdepots

Desinfektion

Optional: Auftragen einer beruhigenden Salbe/ Ultraschall

Behandlungswiederholung nach Absprache

Nach einer AQUALYXTM-Behandlung:

Sollten Sie die behandelte Stelle nicht überhitzen (Sauna, Sonne etc.) oder zu stark kühlen

Bitten wir Sie sportliche Aktivitäten für etwa 7 Tage zu vermeiden

Verzichten Sie bitte für 12 Stunden auf Kosmetika im Behandlungsgebiet

Nehmen Sie keine entzündungshemmenden Medikamente (z.B. Ibuprofen) ein

In den ersten Tagen danach:

Können sich blaue Flecken an der Behandlungsstelle zeigen

Können Jucken, Brennen, Druckgefühl oder sehr selten leichte Schmerzen auftreten

Sind auch Schwellungen möglich

Airport Clinic Freising